Säulen Saal
Einer der mehr charakteristischer Räume der Struktur ist der „Säulen Saal“, ein großer weitläufiger Saal der bis zu 50 Personen enthalten kann. Dieser Raum ist mit allen technischen Infrastrukturen ausgestattet, die man benötigt, um ein Meeting oder eine Versammlung zu organisieren.
Seine Öffnung nach dem Garten gibt dem Raum eine natürliche Lichtquelle, die so die Besonderheit des Raumes unterstreicht.
Ein Smaragdgrüner Kachelofen aus dem 7. Jahrhundert, verleiht dem Raum Wärme, während die Balken und die großen Säulen aus dem 6. Jahrhundert dem Raum eine angenehme und freundliche Stimmung schenken. Den genannten Säulen wurden während des Umbaues eines Antiken Gebäudes neben dem „Palazzo Galasso“ in der Altstadt von Trient erworben.